Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

03.07.2017 Bericht des Senioren Sportwartes zur Landesmeisterschaft Auflage

Nach anfänglichen Schwierigkeiten verliefen die LM für die Auflageschützen in den gewohnten, geordneten Bahnen. Den Sportkameraden, welche die EDV bedienten und den Kampfrichtern gebührt unsere Anerkennung und Dank für die geleistete Arbeit. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass unsere Anlagen so fehlerfrei funktionieren.  Auch hierfür unser Dank für die fleißigen Hände und das kompetente Management.

Mit Verwunderung mussten wir feststellen, dass ein Schütze versuchte mit grobem Schmirgelpapier die Standauflage etwas griffiger zu gestalten. Und dann noch das leidige Problem, der zu früh auf die Wettkampffläche „gelaufenen“ Sitzhocker. Wir geloben für das nächste Jahr eine wesentliche Besserung.

Das intensive und etwas härtere Training vor den Meisterschaften spiegelt ziemlich deutlich den Einzelerfolg der Schützen wieder. Hier wurde von fast allen Schützen viel Zeit und Fleiß investiert. Unser Erfolg in allen Disziplinen, in denen wir gestartet sind, ist bemerkenswert gut und es wurde von fast allen Schützen das Limit zur DM in Hannover erreicht.

Ich zeige hier unser zusammengefasstes Ergebnis auf. Die einzelnen Platzierungen können beim svbb-online.org  unter Ergebnisse nachgelesen werden.

Sehr interessant ist auch eine Betrachtung der Schussbilder. 

Mannschaftplatzierungen:                                                        Einzelplatzierungen:

Gold:             11 Medaillen                                                          Gold:             12 Medaillen

Silber:           10 Medaillen                                                          Silber:              7 Medaillen

Bronze:           6 Medaillen                                                         Bronze:           5  Medaillen

Meinen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler.

 

Norbert Klempert

 

Stand: 03.07.2017

 

 

24.04.2017 KK-Rangliste des SV-BB - Saison 2016/2017 abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende ist die KK-Rangliste mit dem Endkampf und den Finals zu Ende gegangen. Einen großen dank an Rainer Bennewitz für die reibungslose Durchführung. Alle Ergebnisse und die Sieger gibt es wie immer hier.

 

 

27.03.2017 Delegiertenversammlung und Ehrung des Königshauses vom SV-BB

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Delegiertenversammlung des SV-BB mit Neuwahlen des gesamten Vorstandes statt. Es wurden zwei Mitglieder unseres Vereines in den Vorstand gewählt, Michael Naumann wurde in seinem Amt als 1. Vizepräsident Sport bestätigt.

Neu in den Vorstand wurde unserer Vereinskameradin Denis Mildes als 2. Vizepräsidentin gewählt. Wir wünschen beiden viel Erfolg und ein glückliches Händchen bei der Ausübung ihres Amtes.

Bei der Ehrung des Königshauses waren wir auch sehr erfolgreich, Cindy Krzykowski wurde 2.Dame, Rainer Bennewitz 1.Ritter und Andreas Pentzien 2.Ritter, wir gratulieren ganz herzlich. Unser 1.Vorsitzender Michael Wischnewsky ging nicht leer aus, er wurde mit dem Ehrenkreuz in Gold des DSB geehrt.

                        2.Dame Cindy Krzykowski2.Dame Cindy Krzykowski                   Michael Wischnewsky Ehrenkreuz in Gold des DSBMichael Wischnewsky Ehrenkreuz in Gold des DSB                   1.Ritter Rainer Bennewitz und 2.Ritter Andreas Pentzien1.Ritter Rainer Bennewitz und 2.Ritter Andreas Pentzien                                                

 

06.02.2017 Bundesliga Finale 

Das ist Sportschießen! Die Sieger und die Zweiten Sieger feiern zusammen den Wettkampf.

Schade, dass es für unser Team nicht gereicht hat, aber sie haben gut gekämpft und es dem Sieger aus der Südgruppe und späteren Deutschen Meister SV Kehlheim-Gmünd sehr schwer gemacht.

Holger musste sich auf Position 5 mit dem letztem Schuss (eine Acht) mit einem Ring geschlagen geben.

Uwe musste sogar noch ins Stechen. Im ersten Stechschuss hatten beide eine Neun, dann im Zweiten musste auch Uwe sich mit 10 : 8 geschlagen geben.

Danke an die leider sehr kleine Fangruppe für die Unterstützung.

Hier gibt es alle Ergebnisse.

 

11.01.2017 Walther-Cup 2017

Der ist am Samstag mit einem Rekord an Startern zu ende gegangen.

Mit einem Teiler von 1,0 konnte sich Jens Schulze, vom SV Neuenhagen

2000 e.V. das Walther Luftgewehr sichern.

Einen großen Dank nochmals an die Firma Carl Walther GmbH speziell an

Horst Peter Rumpf Verkaufsleiter Nord/Ost.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?