Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KK-Rangliste des

Schützenverbandes Berlin-Brandenburg e.V.

Berliner Rankliste auf Facebook!Berliner Rankliste auf Facebook!

 

 

 

Saison: 2016/2017
Ort: Walther-Arena, Kirschweg 23, 12524 Berlin
   
Disziplinen:             KK-60 Schuss liegend (SpO 1.80) offene Klasse
  KK 3x20 Schuss (SpO 1.40) offene Klasse
   
Startgeld:    Pro Starter einmalig 12,- € für jede Disziplin 
   
Termine: 1. Wettkampf: 09.11.2016, 12.11.2016 oder 13.11.2016
  2. Wettkampf: 07.12.2016, 10.12.2016 oder 11.12.2016
  3. Wettkampf: 11.01.2017, 14.01.2017 oder 15.01.2017
  4. Wettkampf: 15.02.2017, 18.02.2017 oder 19.02.2017
  5. Wettkampf: 15.03.2017, 18.03.2017 oder 19.03.2017
  6. Wettkampf: 05.04.2017, 08.04.2017 oder 09.04.2017
  Endkampf/Finale: Samstag, 22.04.2017
   

Preise:

Siegermannschaft der Disziplin 60 Schuss liegend erhält einen Wanderpokal. Die 6 besten Mannschaften werden mit einer Urkunde geehrt. In der Einzelwertung erhalten die 8 Finalschützen Urkunden. Die Sieger erhalten einen Erinnerungspokal.

   
Startlisten: 2. Wettkampf: 07.12.2016, 10.12.2016 oder 11.12.2016
  3. Wettkampf: 11.01.2017, 14.01.2017 oder 15.01.2017
  4. Wettkampf: 15.02.2017, 18.02.2017 oder 19.02.2017
  5. Wettkampf: 15.03.2017, 18.03.2017 oder 19.03.2017
  6. Wettkampf: 05.04.2017, 08.04.2017 oder 09.04.2017
  Endkampf/Finale: Samstag, 22.04.2017
   
Ergebnislisten: 1. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  2. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  3. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  4. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  5. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  6. Wettkampf Wochenende: Liegend - 3X20
  Endkampf/Finale:                 Liegend - 3X20
   
Ausschreibung: Hier gibt es die komplette Ausschreibung mit allen Details als PDF für die neue Saison 2016-2017.
   
  www.facebook.com/BerlinerRangliste
   
   
   

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?